Firmenchronik

16,90

Die Chronik umfasst 72 Seiten und gibt einen Einblick über das Mühlenwesen der Steiermark. 

Inhalt:

Vorwort

„Die Fürsten des Tales“

  • Mühlenwesen in der Steiermark unter besonderer Berücksichtigung der Raabmühlen Kurzer Überblick über die Flussmühlen entlang der Raab Die Berghofer-Mühle im Wandel der Zeit – von der ersten urkundlichen Erwähnung bis heute
  • Besitzer der Berghofer-Mühle
  • Stammlinie der Familie Berghofer

Drei Schwestern – ein Ziel

Interview mit Erwin Berghofer

Getreidemahlen – eine Tradition,  die prägt und verpflichtet

Steirisches Kürbiskernöl – „Das schwarze Gold der Steiermark“

 

Kategorie:

Beschreibung

175 Jahre Berghofer-Mühle – anlässlich unseres Firmenjubiläums haben wir eine Mühlenchronik erstellt.
Diese gibt spannende Einblicke über das Mühlenwesen in der Steiermark, die Berghofer-Mühle im Wandel der Zeit, usw. Sie enthält auch ein emotionales Interview mit Erwin Berghofer. Darin schildert er, wie seine Eltern und er den Zweiten Weltkrieg und die Nachkriegsjahre erlebt haben

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Vom schwarzen Gold.....und dem Erlebnis Mühle!

Ölmühlenführungen für Einzelgäste: DI: 10 Uhr, MI: 10 Uhr, 11 Uhr, DO: 10 Uhr, FR: 14 Uhr und SA: 10 Uhr

Wir bitten Sie, dass Sie sich mind. einen Tag vor dem gewünschten Termin anmelden.

Korn-, Kernöl-, Kraftwerksführungen ab 10 Personen nach Terminvereinbarung

 

18.00 Uhr: KINDERPROGRAMM MIT DEM „MÜHLENGEIST FERDINAND“  

Ferdinand der Mühlengeist erwacht manchmal schon vor Mitternacht. Aber keine Angst – böse ist er nicht, nur manchmal ein bisschen nervig.

Gemeinsam mit den Kindern erkundet er die Mühle und erzählt vom Eichhörnchen, das Popcorn liebt.

18.00 - 23.00 Uhr: DIE MÜHLE AM FLUSS ENTDECKEN

Korn-, Kernöl-, Kraftwerksführungen werden zu jeder vollen Stunde angeboten.