Gärkorbe

Das klassische “Brotkörberl” zum Gehen lassen des Teiges. Vor Verwendung müssen die Körbe mit Mehl gestaubt werden. Ihr Brot geben Sie mit der Oberseite nach unten in das Körberl und stürzen es vor dem Backen auf ein Blech.

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt

Getreidespeicher einst und jetzt

Kulturpflanzen durch die Jahrtausende

26.04.2019, 19.00 Uhr 

 

Begleiten Sie an diesem Abend Archäologen/innen und Botaniker bei zwei spannenden Kurzvorträgen zurück in die Vergangenheit.

 

 

Im Anschluss an diese Zeitreise können Sie römerzeitliche Köstlichkeiten verkosten. Römisches Brot, Aufstriche und ein nach einem fast 2000 Jahre alten Rezept hergestellter Gewürzwein werden aufgetischt.

Eintritt frei!